01-17

Die crossmedialen News der bc medien ag.

Bestellen Sie hier x-talk als Printausgabe oder Email.

Liebe Kundinnen,

liebe Kunden


Heute möchten wir Ihnen ein weiteres Beispiel des Fortschritts aus der Kommunikation etwas näher bringen. Es gibt viele Anbieter von Produkten und Dienstleistungen, die indirekt über den Handel, über Filialen oder beispielsweise über ein Franchise-Netzwerk vertreiben. Für die passenden Werbemittel war es bis vor kurzem ganz normal, dass sie durch die Verkaufsstelle mittels Firmenstempel «personalisiert» wurden, um dem interessierten Endkunden den Weg zum Kauf zu vereinfachen.

Inzwischen hat sich der Digitaldruck und damit die Möglichkeit, kleine Auflagen kurzfristig und kosteneffizient zu produzieren, auf sehr hohem Qualitätsniveau durchgesetzt. Mittels den in dieser Ausgabe vorgestellten Web2Print-Technologien können Drucksachen zum Beispiel pro Verkaufsstelle ganz einfach online individualisiert, bestellt und verwaltet werden.

Angebote für online gestaltete oder individualisierte Druckvorlagen sind auch auf onlinedruck.ch verfügbar. Kleine Unternehmen und Privatpersonen profitieren somit ab sofort ebenfalls von den neuen Möglichkeiten. Weitere Vorteile von Web2Print und konkrete Kundenbeispiele finden Sie in dieser Ausgabe von x-talk.


Mit den besten Grüssen

Sven Sonderegger

Weleda setzt auf Web2Print

Web2Print spart Zeit und Geld

Weleda setzt auf unsere Web2Print-Lösung (W2P) und beliefert schweizweit verschiedene Apotheken und Arztpraxen mit personalisiertem Werbematerial. Dank der bereits eingepflegten offenen Layoutdaten spart Weleda Zeit für die Werbemittelproduktion und damit auch bares Geld.

Was früher das Stempelfeld auf vorgedruckten Flyern war, ist heute das W2P-System, das nun jeder Apotheke und Arztpraxis die individuelle Produktion von Flyern, Plakaten oder Rezeptblöcken auf Knopfdruck ermöglicht. Und zwar dann, wenn ein effektiver Bedarf vorhanden ist. Das erleichtert den Koordinationsaufwand für Weleda, aber auch für die Apotheken und Arztpraxen, da die Vorlagen alle online existieren und zeitnah mit individuellen Informationen ergänzt werden können, ehe diese in den Druck gehen.

Flyer und Plakate für Beratungstage
Die Apotheken organisieren regelmässig Besuchstage, sogenannte Weleda-Wochen, an denen die Endkunden Weleda-Produkte testen können. Zur Promotion dieser Besuchstage benötigen sie personalisierte A5-Flyer und Plakate in den Grössen von DIN-A4 bis DIN-A1. Die Weleda-Verkaufsberater nehmen jeweils während des Besuchs einzelner Apotheken die Bestellungen und Inhalte auf, die auf dem Werbematerial aufgedruckt werden sollen. Anschliessend personalisiert das Weleda-Team auf unserer W2P-Plattform die Werbemittel und gibt diese zur Produktion frei. Die fertigen Flyer und Werbeplakate senden wir dann direkt der jeweiligen Apotheke zu. Jährlich gehen bei uns rund 500 Bestellungen solcher Werbematerialpakete ein.

Arztpraxen mit eigenem Login
Ob Terminkarte oder Rezeptblock – Weleda hat dazu in unserem W2P-System Vorlagen hinterlegt, die die Arztpraxen dank einem eigenen Login individuell bearbeiten können. Sind die personalisierten Daten erfasst, können die Arztpraxen via PDF-Vorschau prüfen, ob alle Inhalte stimmen, ehe sie die Auflage bestimmen und den Druckauftrag zur Ausführung freigeben. Sobald ein solcher Auftrag aktiviert wurde, bekommt die zuständige Person bei Weleda eine E-Mail mit einem Link zur erstellten Vorlage: Die verantwortliche Mitarbeiterin von Weleda nimmt die Endkontrolle vor und gibt anschliessend das bestellte Werbematerial zur Produktion frei. Sobald die Rezeptblöcke und Terminkarten bei uns produziert worden sind, senden wir diese direkt an die jeweilige Arztpraxis.

Vorteile von Web2Print
Gerade für Unternehmen, die für den Fachhandel personalisiertes oder saisonales Werbematerial zeitnah produzieren und ausliefern möchten, lohnt sich die Web2Print-Lösung der bc medien ag: Die Druckvorlagen werden einmal erstellt und online hinterlegt. Dabei sind alle Felder für den zu personalisierenden Inhalt definiert, die dann je nach Bedarf online individualisiert werden.
Die Druckproduktion erfolgt gleich im Anschluss, ohne dass zusätzliche Satzarbeiten entstehen, Logos oder Gut-zum-Druck-PDFs hin- und hergeschickt werden müssen. Damit sinkt der administrative Aufwand sowohl für den Fachhandel als auch für den Lieferanten, was wiederum Zeit und Geld spart. Ausserdem bietet die Bestellmöglichkeit rund um die Uhr eine zusätzliche Flexibilität in der Planung und Umsetzung von Werbeaktionen.

Bevor wir ein W2P-Projekt starten, definieren wir vorab sämtliche inhaltlichen Details und die nötigen Prozessschritte, damit in der Umsetzung alles reibungslos abläuft. Danach implementieren wir die angelieferten Vorlagen in unserem System und schulen die jeweiligen Benutzer, damit sich diese im System gut zurechtfinden und ihre Bestellungen selbst konfigurieren können. Die Kunden können dabei die Rechnungs- und Lieferadressen frei wählen oder fix hinterlegen. Ein weiterer Vorteil unserer W2P-Lösung: Falls für eine Werbeaktion zusätzliche Flyer und Plakate benötigt werden, können diese einfach und bequem online nachbestellt werden.

Weitere Informationen zu unserer Web2Print-Lösung erhalten Sie unter info@bcmedien.ch
Web2Print

Drucksachen-Management

Web2Print vereinfacht die Druckabwicklung. Standard-Druckerzeugnisse lassen sich individuell und CI-gerecht realisieren. In wenigen Schritten werden über das Internet Druckaufträge mit variablen Inhalten wie Visitenkarten, Briefbogen, Flyer usw. erstellt.

Mit einem Web2Print-Drucksachenmanagement werden Drucksachen ohne Fachwissen eines DTP-Profis selbst geändert und mit wenigen Mausklicks in den Druck gegeben. Egal ob es sich dabei um einen neuen Name auf der Visitenkarte, neue Preise im Aktionsflyer, eine andere Adresse auf der Broschüre oder ein Mailing mit variablem Datendruck handelt.

Werbemittel schneller in Umlauf bringen
Wenn zum Beispiel Filialen oder Vertriebspartner regelmässig mit individuellen Werbemitteln versorgt werden müssen, lohnt sich ein Web2Print-Drucksachenmanagement besonders. Die Partner bekommen direkten Zugriff auf die Druckvorlagen und ändern individuelle Seiteninhalte wie Namen, Preise, Termine oder Adressen selbst. Sobald die Druckvorlagen angepasst sind, genügt ein Mausklick und schon gehen die Flyer, Plakate oder Kataloge in Druck.

Ihr Corporate Design bleibt einheitlich
Die Druckvorlagen können nur dort verändert werden, wo diese freigegeben wurden. Gestalterischer Wildwuchs bleibt somit ausgeschlossen.

Web2Print – die kostensparende Investition
Nutzen Sie die innovative Web2Print-Plattform auf High-End-Niveau der bc medien ag, ohne selbst einen Rappen zu investieren. Kosten fallen nur an, wenn Sie eine Leistung beanspruchen, zum Beispiel für die Erstellung änderbarer Layout-Vorlagen auf Basis Ihrer QuarkXpress-, InDesign- oder PDF-Dateien.

Web2Print-Prozess: In 3 Schritten zum fertigen Printprodukt

1. Einloggen und Vorlage auswählen

2. Inhalte und Bilder anpassen

3. Bestellung aufgeben

Die wichtigsten Vorteile im Überblick:
Neben Geschäftsdrucksachen, wie Visitenkarten, Korrespondenzkarten, Briefbogen und Kuverts, lassen sich Marketingmaterialien wie Anzeigen, Beilagen, Flyer oder Broschüren online textlich und visuell anpassen. Sogar Vorlagen für den variablen Datendruck, also für personalisierte Mailings, sind möglich.

Die zu 100% CD/CI-konformen Vorlagen lassen auch dezentralen Partnern wie Filialen, Händlern, Niederlassungen und Franchisenehmern freie Hand bei der individuellen Anpassung. Die Bearbeitung durch lokale Partner entfällt.

• Das System arbeitet direkt mit den PDF-Daten, unabhängig von der Layoutsoftware
• Herstellung von Vorlagen aus InDesign und QuarkXPress möglich
• Produktionssicherheit durch sofortigen Onlineproof der gerippten PDF-Daten
• Individualisierung von Texten, Bildern, Logos direkt durch Endkunde
• Upload von Adressdatenbanken für den variablen Datendruck (VDP)
• Kalkulation, Produktionsdaten und Bestellroutinen
• Warenkorb mit dynamischem Bestellablauf und Preislisten
• 100% standverbindlich und CI/CD-konform

onlinedruck.ch

Design-Vorlagen

Bei onlinedruck.ch können Drucksachen jetzt einfach mit Design-Vorlagen online bestellt werden.

Es stehen unterschiedliche Designs für Visitenkarten, Einladungen, Geburtsanzeigen u.v.m. zur Verfügung. Die Design-Vorlagen werden im Online-Editor angepasst: Der Text wird erfasst, die Schriftart, -farbe und -grösse ausgewählt und auf Wunsch neue Textfelder oder Bilder hinzugefügt. Eigene Bilder werden hochgeladen, der Ausschnitt bestimmt und mit dem Platzhalter ersetzt oder an eine beliebige Stelle eingefügt.

Für eigene Designs stehen unter «eigene Design-Vorlage gestalten» leere Seiten in verschiedenen Formaten zur Verfügung. Bilder, Texte, Symbole oder Flächen werden ganz nach eigenem Gefallen platziert. Die Druckprodukte werden über den Warenkorb in der gewünschten Ausführung konfiguriert, bestellt und in der bewährten Qualität von onlinedruck.ch produziert und geliefert.

Die Design-Vorlagen eignen sich vor allem für Benutzer, die kein Layout-Programm besitzen, das nötige Know-how nicht haben oder kein Budget für einen professionellen Gestaltungsauftrag zur Verfügung haben.

QR-Codes online generieren
QR-Codes schlagen eine Brücke von Offline-Medien in die digitale Welt. Der Nutzer scannt mit einer kostenlosen QR-Reader-App den Code. Das manuelle erfassen von Web-Adressen, Kontaktdaten, Terminen usw. entfällt. Insbesondere auf Visitenkarten ist es sehr sinnvoll, die Kontaktdaten (vCard) als QR-Code zu platzieren. Dies ermöglicht allen Smartphone-Benutzern den Kontakt automatisch ins persönliche Adressbuch zu übernehmen.

 

Zur Erstellung des QR-Codes werden im Online-Editor die Daten direkt in ein Formularfeld eingegeben und der Code erstellt. Dieser wird dann am gewünschten Ort platziert.

Die crossmedialen News der bc medien ag.

bc medien ag

Pumpwerkstrasse 11

4142 Münchenstein

www.bcmedien.ch
info@bcmedien.ch

nach oben Λ